Kanülen

Kanülen für interfasziale und einzeitige Nervenblockaden

Kanülen

Echogene, nicht-echogene, stimulierende und nicht-stimulierende Kanülen für interfasziale und einzeitige Nervenblockaden

PAJUNK® verfügt über ein breites Portfolio an Kanülen für die einzeitige Nervenblockade; angefangen bei unseren meistverkauften echogenen SonoPlex® Kanülen, über spezielle echogene SonoTAP® Kanülen für interfasziale Blockaden, bis hin zur UniPlex® NanoLine® Kanüle, die nur für Stimulationen geeignet ist.

Die Identifizierung von Kanülenschaft und -spitze ist eine wichtige Voraussetzung, um Nervenschäden oder Punktionen von Blutgefäßen bei ultraschallgestützten Regionalanästhesien zu vermeiden.1 Viele Kanülen bieten nicht die erforderlichen echogenen Eigenschaften, um eine gute und sichere Entscheidungsgrundlage für die Kanülenpositionierung zu ermöglichen, insbesondere bei steilen Einstichswinkeln.2,3,6 Die patentierten Cornerstone Reflektoren, die das Hauptmerkmal aller echogenen Pajunk Kanülen darstellen, lösen dieses Problem und sorgen so für die bestmögliche Ultraschallsichtbarkeit, unabhängig vom Einführwinkel.4,5,6

SonoPlex®
Nervenblockaden mit Dual Guidance
  • Echogene Kanülenspitze & Kanülenschaft
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Stimulierend (Dual Guidance)
SonoPlex® II NRFit®
Nervenblockaden mit Dual Guidance
  • Echogene Kanülenspitze & Kanülenschaft
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Stimulierend (Dual Guidance)
SonoBlock
Ultraschallgestützte Nervenblockaden
  • Echogene Kanülenspitze & Kanülenschaft
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Keine Stimulation (Nur ultraschallgestützt)
SonoBlock II NRFit®
Ultraschallgestützte Nervenblockaden
  • Echogene Kanülenspitze & Kanülenschaft
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Keine Stimulation (Nur ultraschallgestützt)
SonoTAP®
Ultraschallgestützte interfasziale Blockaden
  • Echogene Kanülenspitze & Kanülenschaft
  • Keine Stimulation (Nur ultraschallgestützt)
SonoTAP® II NRFit®
Ultraschallgestützte interfasziale Blockaden
  • Echogene Kanülenspitze & Kanülenschaft
  • Keine Stimulation (Nur ultraschallgestützt)
TuohySono
ULTRASCHALLGESTÜTZTE UND INTERFASZIALE BLOCKADEN
  • Echogene Kanülenspitze & Kanülenschaft
  • Präzisionsgeschliffenes Metallstilett
  • Abnehmbare Griffplatte
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Längengraduierung
UniPlex® NanoLine®
STIMULATIONSGEFÜHRTE NERVENBLOCKADEN
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Stimulierend

Studien:

1 Edgcombe H., Hocking G. Sonographic identification of needle tip by specialists and novices: a blinded comparison of 5 regional block needles in fresh human cadavers, Reg. Anesth. Pain Med. 2010 März–April; 35(2): 207–211
2 Fuzier R., Casalprim J., Bataille B., Harper I., Magues J. P.,The echogenicity of nerve blockade needles, Anaesthesia 2015; 70: 462-466
3 Hebard S., Hocking G. Echogenic technology can improve needle visibility during ultrasound-guided regional anesthesia, Reg. Anesth. Pain Med. 2011März–April; 36(2): 185–189
4 Sviggum H. P., Ahn K., Dilger J. A., Smith H. M. Needle echogenicity in sonographically guided regional anesthesia: blinded comparison of 4 enhanced needles and validation of visual criteria for evaluation, J. Ultrasound Med. 2013 Jan; 32(1): 143–148
5 Uppal V., Sondekoppam R. V., Ganapathy S. Effect of beam steering on the visibility of echogenic and non-echogenic needles: a laboratory study, Can. J. Anesth. 2014 Okt; 61(10): 909–915
6 Wiesmann T., Bornträger A., Zoremba M., Neff M., Wulf H., Steinfeldt T. Compound imaging technology and echogenic needle design: effects on needle visibility and tissue imaging, Reg. Anesth. Pain Med. 2013 Sep–Okt; 38(5): 452–455

Nicht alle Produkte sind in allen Ländern oder Regionen registriert und für den Verkauf zugelassen. Auch die Anwendungshinweise können je nach Land und Region variieren. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertreter, um Informationen über die Verfügbarkeit der Produkte zu erhalten. Produktabbildungen dienen nur als Referenz.

Andere interessante Themen

Mehr dazu
SonoPlex®
Mehr dazu
E-Cath®
Mehr dazu
Block GuRU Poster