Passiver Rauchfilter

Laparoskopischer Filter zur passiven Rauchabsaugung

Passiver Rauchfilter

Laparoskopischer Filter zur passiven Rauchabsaugung

Der passive Rauchfilter ist ein Bakterien- und Virenfilter für den durch Koagulation entstehenden Rauch während einer laparoskopischen Operation. Die Filtrationsrate liegt bei 99,999% und filtert potenziell schädliche chirurgische, über den Trokar austretende Rauchfahnen. Dies verbessert die Sicht des Chirurgen und schützt das OP-Personal vor chirurgischem Rauch. Er bildet eine kostengünstige Alternative zu aktiven Rauchabzugsgeräten.

Passiver Rauchfilter Übersicht

Passiver Rauchfilter Eigenschaften & Vorteile

  • Befestigung am Trokar durch universellen leckagefreien Luer-Konnektor
  • Einhändige Steuerung durch Stellrad
  • Steriles, latexfreies Einwegsystem

Passiver Rauchfilter Bestellinformationen

Produktbeschreibung Produktnummer Verpackungseinheit

Filter für den passiven Rauchabzug

PSF0004 25
Produktbeschreibung

Filter für den passiven Rauchabzug

Produktnummer PSF0004 25
Nicht alle Produkte sind in allen Ländern oder Regionen registriert und für den Verkauf zugelassen. Auch die Anwendungshinweise können je nach Land und Region variieren. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertreter, um Informationen über die Verfügbarkeit der Produkte zu erhalten. Produktabbildungen dienen nur als Referenz.

Andere interessante Themen

Mehr dazu
ErgoGrip
Mehr dazu
EcoBalloon RA
Mehr dazu
FlowSys Ergo