MARKETING & VERTRIEB
Aktivitäten rund um die Welt.
Sehen Sie sich unsere neuesten Maßnahmen an.

Die BLOCK GuRU App

Klinisches und verfahrensorientiertes Wissen ist im medizinischen Bereich sehr wichtig und ein Schlüssel zum Erfolg. Viele Organisationen fördern die Schulung ihrer Mitarbeiter mit verschiedensten Methoden; von Präsenzschulungen bis hin zu computergestützten Schulungsmodulen. Die neueste und am besten zugängliche Weiterbildung wird jetzt über mobile Anwendungen angeboten.

Im Jahr 2013 erkannte das britische Team die Notwendigkeit, ein Joint Venture mit Pajunk und der Universität von Birmingham zu gründen, um eine Weiterbildungs-App für Regionalanästhesisten zu erstellen. Die App heißt Block GuRU (Guidance for Regional Anaesthesia using Ultrasound) und soll im Bereich von einzeitigen und kontinuierlichen Nervenblockaden im gesamten Ober- und Unterkörper weiterbilden.

 

Lassen Sie uns sehen, wie die App funktioniert
 

Die Block GuRU App ist ein einzigartiges System und steht für jeden zum Download auf iOS- und Android Geräten zur Verfügung. Sobald die App auf dem Smartphone oder Tablet des Anwenders installiert ist, werden ihm verschiedene Optionen an Nervenblockaden angeboten. Nach der Auswahl zeigt die App verschiedene Videos an, um das bestmögliche visuelle Verständnis dieser Blockade zu erzielen. Ein 3D Modell, ein Echtzeitvideo des Schallkopfes und der Kanüle von außen sowie Ultraschallaufnahmen werden Schritt für Schritt kommentiert. Was die Block GuRU App im Vergleich zu anderen Lehrmethoden so einzigartig macht, ist die Tatsache, dass der Anwender eine detaillierte simultane Visualisierung dieser drei Videooptionen und Winkel erhält. Darüber hinaus bietet ein Registersystem Zugriff auf drei zusätzliche Optionen: Anatomie, Verfahren und Tipps. In diesen Registern bietet die App Hinweise zur Lokalisierung des jeweiligen Nervs und dem gesamten Vorgehen bei der Nervenblockade, sowie nützlichen Tipps und Ratschläge. Der Anwender wird über mögliche Risiken und die Auswahl von Lokalanästhetika informiert, was eine Übersicht über die Medikamente, deren Dosis, Wirkdauer und Onset time beinhaltet. Das Besondere daran ist, dass die App von erfahrenen und auch von unerfahrenen Regionalanästhesisten verwendet werden kann. Dadurch kann man mit Hilfe der App nicht nur auf dem neuesten Stand der Technik bleiben, sondern sie stellt auch ein ideales Lern- und Trainingswerkzeug für Fachpersonal dar. Dank der einfachen Gliederung und dem detaillierten Inhalt der Block GuRU App ist eine weitere Steigerung der Sicherheit, sowohl für den Patienten als auch den Anwender, garantiert, was eines der wichtigsten Ziele von Pajunk ist.

Hier finden Sie einige Vorteile der Block GuRU App:

  • Demonstration einer großen Bandbreite an Nervenblockaden in Echtzeit
  • Gleichzeitige Visualisierung von 3D Modellen, Echtzeitvideos und Ultraschallaufnahmen
  • Klare Schilderungen während des Verfahrens
  • Viele nützliche Tipps und Ratschläge
  • Auf dem Laufenden mit den neuesten Techniken


Um weitere Nervenblockaden in der App hinzuzufügen und den Nutzen für den Anwender weiter zu erhöhen, arbeitet das Block GuRU-Team kontinuierlich an Updates. Paulina Thomas, Senior Marketing Manager bei Pajunk Medical Systems, erläutert: „Das GuRU-Team ist sehr leidenschaftlich in Bezug auf Regionalanästhesie und das zeigt sich. Ihre Kreativität, komplexe Blockaden in eine visuell anspechende und leicht verständliche mobile Anwendung zu bringen, ist beeindruckend.“

Andere Methoden, mit denen das Block GuRU-Team und Pajunk das Lernen zum Vergnügen machen


Zur weiteren Unterstützung bietet Pajunk Ihnen GuRU-Poster mit einer großen Bandbreite an Nervenblockaden an. Ähnlich wie bei der App erhält der Anwender eine detaillierte Anleitung zur Lokalisierung des jeweiligen Nervs, reelle Anwendungsbilder, Ultraschallaufnahmen, sowie allgemeine Tipps und Ratschläge. Es stehen drei verschiedene Versionen zur Verfügung: Ein Set mit vier Postern für die Plexusanästhesie, ein Set mit zwei Trauma Postern für die Notaufnahme und ein Poster für das E-Cath CON System. Die Plakate sollten bei Umstellungen als zusätzliche Informationsquelle genutzt werden und an den Wänden der Einrichtungen angebracht werden, um sicherzustellen, dass wichtige Hinweise in jeder Situation zur Kenntnis genommen werden. Wenn Sie die Poster für Ihre Zwecke verwenden möchten, können Sie sie als PDF herunterladen oder als Druckversion bestellen.

 

Um den Bekanntheitsgrad der Block GuRU App bei Regionalanästhesisten weltweit zu erhöhen, hat das Block GuRU Team auf verschiedenen Kongressen, an denen Pajunk teilnahm, einen GuRU Kanülenwettbewerb ins Leben gerufen. Der Wettbewerb ziehen immer viele Teilnehmer und ein breites Publikum an. Der GuRU Kanülenwettbewerb funktioniert wie folgt: Pajunk bereitet seinen Stand mit einem Ultraschallgerät und einem Blue Phantom vor; das Blue Phantom ist mit einer vaskulären Punktionskanüle ausgestattet, die den Nerv simuliert. Das Ziel für jeden Teilnehmer besteht darin, eine Pajunk SonoPlex Kanüle mit einer mit Kochsalzlösung gefüllten Spritze an die Spitze der vaskulären Punktionskanüle zu führen und dann die Flüssigkeit zu injizieren. Sobald die Kochsalzlösung um die vaskuläre Punktionskanüle herum beobachtet werden konnte, wird die Uhr gestoppt. Der Gewinner ist derjenige mit dem schnellsten Versuch. Jürgen Hintz, Gebietsverkaufsleiter für Europa, Israel und Australien, der im vergangenen Jahr einen der Wettbewerbe miterlebt hat, meinte: „Ich erinnere mich noch an viele Teilnehmer, die versucht haben, die schnellste Zeit zu erreichen. Es war großartig für uns, dem Gewinner in Bilbao während dem ESRA 2019 ein neues iPad zu verleihen.“

  • Downloads
  • Weblinks

"Für weitere Informationen über die GuRU App oder

um kostenlose gedruckte Poster zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte."

Kontakt

Andere interessante Themen

Mehr dazu
SonoPlex®
Mehr dazu
SonoMSK
Mehr dazu
E-Cath